Die Matrix-OLED-Rückleuchten im neuen Audi TT-RS

Auf der Beijing Motor Show in Peking zeigt Audi erstmals den neuen TT RS. Der neu entwickelte Fünfzylinder leistet 294 kW / 400 PS in der Speerspitze der TT-Baureihe. Das sind 60 PS mehr als beim Vorgänger. Damit sprintet das Coupé in 3,7 Sekunden von null auf 100 km/h, der Roadster benötigt zwei Zehntelsekunden mehr.

Neuer Audi TT-RS-01

Wie beim Audi R8 startet der Fahrer den Motor direkt am Lenkrad – eine Inspiration aus dem Rennsport. Auch das Fahrdynamiksystem lässt sich über einen extra Bediensatelliten steuern. Es verändert den Charakter des TT RS auf Wunsch in vier Modi – von komfortorientiert bis betont dynamisch. Das volldigitale Audi Virtual Cockpit mit 12,3-Zoll-Bildschirm verfügt über einen speziellen RS-Screen, der Aufschluss über Reifendruck, Drehmoment und G-Kräfte gibt

Neuer Audi TT-RS-OLED-Rückleuchte

Trenner Werbung und Kooperationen auf Automotive-Technology.de:
Automotive Technology ist eine der erfolgreichsten Online-Publikationen im Bereich Automotive-Technologie. Unsere Leser informieren sich hier über neue Trends, Technik und Innovationen der Automotive-Branche - das perfekte Umfeld für Ihre Marketing-Kommunikation ohne Streuverluste.
Mehr Infos.
Trenner

Ein besonderes Highlight sind die OLED-Rückleuchten im 3-D-Design, die erstmals an einem Serien-Audi zu finden sind. Die Matrix OLED-Rückleuchten (Organic light emitting diode) sind optional erhältlich. Ihr flächiges Licht ist extrem homogen und kontrastreich und lässt sich stufenlos dimmen. Es wirft keine Schatten und benötigt keine Reflektoren oder Lichtleiter. Das macht die OLED-Einheiten effizient und leicht.
In jeder Rückleuchte befinden sich vier hauchdünne Leuchtkörper, die von innen nach außen kleiner werden. Der größte von ihnen trägt einen TT-Schriftzug und die vier Audi-Ringe.

Neuer Audi TT-RS-OLED-Rückleuchte2

Geradezu spektakulär ist die Inszenierung beim Einschalten der Zündung: Hier läuft das Licht in einem schnellen Loop um alle vier Einheiten herum. Zuletzt leuchtet ein pfeilförmiger, optisch homogener LED-Lichtleiter auf, der das OLED-Rücklicht ergänzt. Das dynamische Blinklicht, das in die vom Fahrer angepeilte Richtung läuft, befindet sich am unteren Rand der Heckleuchte. Rückstrahler, Rückfahrlicht und Nebelschlusslicht sind in der oberen Zone platziert.

Audi OLED Technologie - Aufbau einer OLED

Aufbau einer OLED

Der Audi TT RS ist ab Herbst erhältlich. Das Coupé kostet ab 66 400 Euro, der Roadster ist 2800 Euro teurer.

Über Redaktion (593 Artikel)
Das Magazin für automobile Technologien und KFZ-Technik.