Elektrischer Achsantrieb von Continental speziell für den chinesischen Markt

Der chinesische Markt gilt als wichtigster Zukunftsmarkt für die Elektrifizierung der Mobilität. Jetzt hat Continental einen kompakten elektrischen Achsantrieb vorgestellt, der auf den chinesischen Markt zugeschnitten ist.

Der neue elektrische Achsantrieb: 75 Kilogramm leicht, 150 Kilowatt Leistung, 400 Newtonmeter Drehmoment. Bild: Continental

Der neue elektrische Achsantrieb: 75 Kilogramm leicht, 150 Kilowatt Leistung, 400 Newtonmeter Drehmoment. Bild: Continental

Die technischen Daten sind durchaus beeindruckend: Bei einem Gewicht von rund 75 Kilogramm liefert der Achsantrieb eine maximale Leistung von bis zu 150 Kilowatt bei bis zu 400 Newtonmetern Drehmoment und einer Bauraumgröße von 400 x 500 x 320 Millimetern.

Damit bietet Continental chinesischen Fahrzeugherstellern das Herzstück für die schnelle Ausweitung des Angebots von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen – insbesondere in der Mittelklasse.

Partner-Anzeige:

Produziert wird das Achsmodul in China. Zudem beginnt Continental noch in diesem Jahr mit der lokalen Produktion seines 48-Volt-„Volkshybrid“-Systems in China.

Über Redaktion (679 Artikel)
Das Magazin für automobile Technologien und KFZ-Technik.

1 Kommentar zu Elektrischer Achsantrieb von Continental speziell für den chinesischen Markt

  1. Wo bleibt der e- Radnabenmotor??

Kommentare sind deaktiviert.