News

Bosch erstellt Karten für das Automatisierte Fahren erstmals auf Basis von Radarsignalen

Bosch und der niederländische Karten- und Verkehrsinformationsanbieter TomTom können die Fahrzeuglokalisierung automatisiert fahrender Autos jetzt auf der Basis von Radarsignalen vornehmen. Bislang wurden dafür Videodaten genutzt. Auf diese Weise sollen sich automatisiert fahrende Autos bis auf wenige Zentimeter genau in der Fahrspur lokalisieren lassen. Netter Nebeneffekt: Die Datenmengen sind bei der "Radar-Road-Signature"-Lösung deutlich kleiner. [...]

7. Juni 2017

Neue Behandlungsprozesse für die Leichtbau-Karosserie der Alfa Romeo Giulia

Der Chemie-Spezialist Henkel und Fiat Chrysler Automobiles (FCA) haben gemeinsam einen neuen Behandlungsprozess für die Leichtbau-Karosserie der Alfa Romeo Giulia entwickelt. Zum Einsatz kommen Multimetall-Vorbehandlungstechnologien, sowie Schalldämpfungs-, Konstruktions-, Dichtstoff- und Beschichtungstechnologien im Karosseriewerk und in der Lackiererei. [...]

7. Juni 2017

5G Infrastruktur bringt die mobile Revolution

Die Zukunft unserer Mobilität ist vernetzt und digital. Kein Wunder, dass sich automobile Themen inzwischen auch dort wiederfinden, wo man sie noch vor einigen Jahren nicht unbedingt vermutet hätte. So zum Beispiel auf der Anga Com Messe in Köln, Europas führender Business-Plattform für Breitband- und Contentanbieter. Denn für Digitalunternehmen eröffnen sich völlig neue Marktchancen durch zunehmende Vernetzung und steigenden Kommunikationsbedarf unserer Fahrzeuge. [...]

7. Juni 2017

AVL-Kongress: Die Wiederauferstehung des Verbrenners

Wenn man der Politik glaubt, ist der Kampf schon längst entschieden: Der Verbrennungsmotor wird auf absehbare Zeit ausgedient haben. Entwickler warnten auf dem AVL-Kongress in Graz jetzt einmal mehr vor derartigem Populismus und verwiesen auf das Potenzial, das nach wie vor im Verbrenner liegt. [...]

6. Juni 2017

Automobilproduktion: Wenn der 3D-Drucker das Kommando übernimmt

Der 3D-Druck spielt in der Automobilproduktion eine immer größere Rolle. Auch in der Busbranche ist diese Technik auf dem Vormarsch. So sind im Omnibus-Innenraum bereits komplexe Bauteile möglich, die sich bislang aus mehreren und teilweise sogar beweglichen Einzelkomponenten zusammensetzten. [...]

6. Juni 2017

1 2 3 4 5 57