Themen

Wie Bosch das Auto zum persönlichen Assistenten machen will

Das Automatisierte Fahren und vernetzte Funktionen sollen das Autofahren nicht nur sicherer und komfortabler machen. Ein weiterer Megatrend werden Features sein, die das Automobil zum persönlichen Assistenten werden lassen. Auf der "Consumer Electronics Show" CES zeigte Bosch Anfang des Jahres ein vernetztes, automatisiertes und personalisiertes Concept Car, welches das Auto neben den eigenen vier Wänden und dem Arbeitsplatz zum "dritten Lebensbereich" machen möchte. Jetzt hat das Unternehmen weitere Informationen und Details veröffentlicht. [...]

28. April 2017

BMW M550d xDrive: Sechszylinder-Diesel mit 400 PS

Der neue BMW M550d xDrive verfügt über den stärksten Dieselantrieb, der jemals in einem Modell der BMW 5er Baureihe angeboten wurde. Vier Turbos stacheln den 3,0-Liter-Reihensechser, der sowohl für den Kombi, als auch für die Limousine erhältlich sein wird, ordentlich an. [...]

27. April 2017

Brennstoffzellen-Linienbus mit ZAwheel-Radnabenmotor von Ziehl-Abegg fährt 450 km elektrisch

Während die deutschen Automobilhersteller, allen voran Daimler-Boss Dieter Zetsche, offenbar kaum noch an die Brennstoffzelle glauben, ist die Technologie für den öffentlichen Personennahverkehr nach wie vor eine interessante Alternative. Ein Brennstoffzellen-Linienbus mit ZAwheel-Radnabenmotor von Antriebsspezialist Ziehl-Abegg fährt 450 km elektrisch. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel schien das auf der Hannover-Messe gezeigte Konzept zu gefallen. [...]

27. April 2017

Automatische Kamera-Reinigung von Continental

Immer mehr Fahrerassistenzsysteme halten Einzug in moderne Automobile. Viele davon arbeiten mit Kamerasystemen, etwa Rückfahrkamerasysteme oder Systeme zur Umfelderkennung. Zuverlässig funktionieren diese Kameras natürlich nur, wenn sie in einem einwandfreien Zustand sind. Verunreinigungen können da zum Risiko werden. Continental hat jetzt ein Reinigungssystem entwickelt, das die Linsen automatisch reinigt. [...]

24. April 2017

Fallstudie: Schuler überholt 1.250-Tonnen-Presse bei Tenneco

Die 1.250 Tonnen starke Transferpresse von Tenneco in Edenkoben hatte im Sommer letzten Jahres ihre beste Zeit wohl hinter sich. Risse im Kopfstück, „Fresser“ in der Verzahnung, Lagerschäden und Defekte in den Druckpunkten sind nur einige der Schäden der Presse. Obwohl es ein Fremdfabrikat war, beauftragte der Automobilzulieferer die Experten von Schuler damit, das Kopfstück komplett zu überholen. [...]

24. April 2017

State-of-the-Art-Qualitätskontrolle: 3D-Messtechnik beim BMW M4 DTM

Serienentwicklung und Rennsportabteilung arbeiten bei BMW seit jeher Hand in Hand, betont man in München desöfteren. So auch bei der Qualitätskontrolle der neu aufgebauten BMW M4 DTM für die Saison 2017. Dabei nutzt BMW Motorsport dieselbe hochmoderne 3D-Messtechnik, die im BMW Group Werk München auch bei Serienmodellen zum Einsatz kommt. [...]

24. April 2017

Bosch will Offensive zum automatisierten Fahren in China starten

Bosch will das Autonome Fahren jetzt auch in China vorantreiben. Bislang "fehlen noch aussichtsreiche Konzepte für die Erstellung hochgenauer und hochaktueller Karten", teilt Bosch in einer Pressemeldung mit. Das will das Technologie-Unternehmen jetzt ändern und hat dazu eine Kooperation mit dem chinesischen Internetkonzern Baidu sowie den Kartenanbietern AutoNavi und NavInfo vereinbart. [...]

21. April 2017

1 2 3 39