Automobilproduktion

Spotlight: Wie Magna arbeitet

In Graz steht eines der großen Automobilwerke in Europa – das aber kaum jemand kennt. Es gehört zu Magna - und fertigt ausschließlich für andere Marken. Bis zu 200 000 Autos verlassen jedes Jahr die Bänder - und 3000 Prototypen. Letztere beenden ihr kurzes Leben meist in einer Crashanlage: Belohnung sind die begehrten NCAP-Punkte für die Sicherheit. Magna entwickelt aber auch neue Materialien und neue Fertigungsverfahren. [...]

5. Juli 2017

Tesla Model 3: Serienfertigung startet am 7. Juli

Am 7. Juli ist es soweit: Die Serienfertigung des Tesla Model 3 startet und damit kommt dann tatsächlich erstmals ein erschwingliches Elektroauto für den Massenmarkt aus der Fabrik des kalifornischen Tech-Konzerns. Bis alle Bestellungen, die bislang eingegangen sind, abgearbeitet sein werden, dürfte es allerdings noch ein ganzes Stück dauern. [...]

3. Juli 2017

Tesla: Werk in China in Planung

Für Tesla ist China ein äußerst wichtiger Markt. Deshalb wollen die Amerikaner jetzt auch mit einem eigenen Werk in dem asiatischen Land vor Ort sein. [...]

22. Juni 2017

Wie ein Joint Venture von Opel und der Stadt Bochum die Flächen des alten Opel-Werks in Bochum aufbereitet und vermarktet

Als das Opel-Werk Bochum im Dezember 2014 seine Pforten schloss, ging eine Ära zu Ende. Seitdem kümmert sich die Bochum Perspektive 2022 GmbH, ein Joint Venture der städtischen Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft Bochum und der Adam Opel AG, um die Aufbereitung, Erschließung und den Verkauf der verkehrsgünstig gelegenen Flächen. Ihr Auftrag: Nicht weniger als bestenfalls eine neue Ära einzuläuten. [...]

22. Juni 2017

Magna baut BMW 530e und Jaguar I-Pace

Der Auftragsfertiger Magna Steyr stockt die Produktion des 5er BMW auf. Zusätzlich zu den Modellen mit Benzin- und Dieselantrieb, die seit März 2017 bei Magna entstehen, [...]

20. Juni 2017

Neue Komponentenfräse für Aluminium: Bertrandt investiert in sein Technikum

Der Entwicklungsdienstleister Bertrandt investiert in sein Technikum: Der Design-Modellbau im Technikum Ehningen hat jetzt eine neue Komponentenfräse von Fooke in Betrieb genommen. Mit einer Größe von 3.500 mm x 2.200 mm x 1.500 mm können die Modellbauer jetzt zum Beispiel Seitenwandrahmen für Datenkontrollmodelle, Karosserieteile oder polierten Chrom-Zierrat aus Aluminium herstellen. [...]

8. Juni 2017

Neue Behandlungsprozesse für die Leichtbau-Karosserie der Alfa Romeo Giulia

Der Chemie-Spezialist Henkel und Fiat Chrysler Automobiles (FCA) haben gemeinsam einen neuen Behandlungsprozess für die Leichtbau-Karosserie der Alfa Romeo Giulia entwickelt. Zum Einsatz kommen Multimetall-Vorbehandlungstechnologien, sowie Schalldämpfungs-, Konstruktions-, Dichtstoff- und Beschichtungstechnologien im Karosseriewerk und in der Lackiererei. [...]

7. Juni 2017

1 2 3 5