Forschung & Entwicklung

Das weltweite F&E-Netzwerk der BMW Group

Innovationsgeschwindigkeit ist in der Automobilindustrie alles. Um frühzeitig Trends erkennen zu können, ist es auch für BMW entscheidend, in direkter Kommunikation mit den wichtigsten Märkten zu stehen. Das soll das weltweite Forschungsnetzwerk der BMW Group mit fünfzehn Standorten in fünf Ländern sicherstellen. [...]

22. März 2017

Neue Mobilfunk-Lösungen für V2X-Kommunikation

Hochautomatisierte Fahrzeuge werden in Zukunft auch im innerstädtischen Verkehr unterwegs sein. Videokameras und Radarsensoren helfen den Autos dabei, die Verkehrssituation zu erfassen. Die selbst erfasste Umfelderkennung dürfte dann von einer mehr oder weniger intelligenten Verkehrsinfrastruktur unterstützt werden: Autos könnten dann miteinander und sogar mit Fußgängern, Kreuzungen oder Ampeln kommunizieren. Verschiedene Initiativen stellen jetzt ihre aktuellen Projekte vor. [...]

20. März 2017

Bremsen: Neue Ansätze zur Schalldämpfung

Eine Studie an der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) hat die Entstehung von Schwingungen bei Bremsen - kein Scherz! - mit der Schwingungserregung bei Streichinstrumenten verglichen. Dabei konnten verschiedene Lösungsansätze zur Lärmverminderung bei Fahrzeugen erarbeitet werden. [...]

10. Februar 2017

CAR Symposium 2017 – Thementag: Automotive Security

Am Vortag des CAR-Symposiums 2017 luden Veranstalter D+S Automotive und das Software-Unternehmen G Data zum Seminar "Future Automated Driving - Innovations to lose Control?" Automotive-Security-Experten sprachen über die Risiken von Connected Cars. [...]

31. Januar 2017

1 2 3 6