Hannover Messe: Salzgitter AG positioniert sich als Automotive-Spezialist

Der Stahl- und Technologiekonzern Salzgitter präsentiert mit seinen Tochterunternehmen Innovationen für die Industrie und Automobilbranche auf der Hannover Messe 2016. Unter dem Motto „Automotive Performance“ stehen dabei Automotive-Lösungen im Vordergrund.

Bild: Automotive-Technology

Bild: Automotive-Technology

Als anschauliches Beispiel für die „Innovationskraft, die durch die unternehmensübergreifende interne Zusammenarbeit entsteht“, zeigt der Salzgitter-Konzern unter anderem ein Fahrwerk des Modularen Querbaukastens der Volkswagen AG. Dieses enthält zahlreiche Bauteile aus neuartigen Güten der Salzgitter Flachstahl, wie etwa den bainitischen Stahl SZBS800xpand.

In der „Initiative Automotive“ bündelt die Salzgitter AG die Fachkompetenzen und arbeitet kontinuierlich an der Weiterentwicklung von Werkstoffen, Prozessen und Dienstleistungen. In enger Zusammenarbeit mit den Kunden sollen so innovative Konzepte und Ideen für den Automobilbau von morgen entstehen.

Über Redaktion (511 Artikel)
Das Magazin für automobile Technologien und KFZ-Technik.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*