Honda zeigt seinen neuen 1,6-Liter-Formel 1-Motor für 2015

Ein kleines Geheimnis hat Honda jetzt schon mal gelüftet. Vor dem Formel-1-Rennen im heimischen Suzuka veröffentlichten die Japaner eine erste Computer-Grafik vom neuen Formel-1-Motor. Das 1,6-Liter-Turbo-Aggregat kommt 2015 im Rennwagen des englischen McLaren-Teams zum Einsatz.

Noch ist es nur eine Computer-Grafik. Der 1,6-Liter-Turbo-Motor, mit dem Honda 2015 in die Formel 1 zurückkehrt. Bild: Honda

Noch ist es nur eine Computer-Grafik. Der 1,6-Liter-Turbo-Motor, mit dem Honda 2015 in die Formel 1 zurückkehrt. Bild: Honda

„Die Entwicklung unserer Antriebseinheit geht jetzt in die wichtigste Phase“, erklärte Honda-Motorenchef Yasuhisa Arai. In der nächsten Entwicklungsstufe wird Honda laut auto motor und sport realitätsnahe Prüfstandtests mit angeschlossenen Turbo-Ladern und Hybrid-Systemen durchführen.

Als Premiere für den neuen V6-Motor peilt Honda die erste Testwoche des Jahres 2015 auf der Rennstrecke im südspanischen Jerez an. McLaren-Teamchef Eric Boullier schließt allerdings nicht aus, dass ein Rennwagen schon bei einem Test direkt nach dem Saisonfinale 2014 in Abu Dhabi mit der neuen Antriebseinheit unterwegs sein könnte. Und was sind die Ziele von Honda beim Formel-1-Comeback im nächsten Jahr? Die Japaner wollen nach eigener Angabe schon in der ersten Saison um Siege kämpfen. Mal sehen, was das derzeit überlegene Mercedes-Team davon hält.

Partner-Anzeige:

Text: mid

Über Redaktion (690 Artikel)
Das Magazin für automobile Technologien und KFZ-Technik.