Neue sportliche Submarke „N“: Hyundai will Modellpalette um Sportler erweitern

Bislang wird die Marke Hyundai wohl kaum als besonders emotional und dynamisch gesehen. Vielmehr gelten die Produkte des koreanischen Herstellers als Vernunftsautos. Das könnte sich ab Herbst 2017 ändern. Denn Hyundai will seine Modellpalette um ernst zu nehmende Sportmodelle erweitern.

Seriennaher Hyundai i30 N in der VLN auf dem Nürburgring.

Seriennaher Hyundai i30 N in der VLN auf dem Nürburgring.

„Unsere zukünftige Modellpalette wird aus leistungsorientierten Modellen bestehen, die voller Energie und fit für die Rennstrecke sind. Das ist nur der Anfang einer Reise für uns und diese Reise wird schnell und aufregend“, wird Albert Biermann, Head of Hyundai Motor’s Performance Development & High Performance Vehicle Division, auf Hyundai.de zitiert. Den Anfang soll ein sportlicher Hyundai i30 machen. Der Kompakte erhält den Appendix „N“, und dieses „N“ soll – ähnlich der BMW M GmbH – zur sportlichen Submarke der Koreaner entwickelt werden.

Der Hyundai i30 N wird bereits ausgiebig auf der Nürburgring-Nordschleife getestet. Ein seriennaher i30 in der N-Version trat erfolgreich beim zweiten Lauf des VLN Langstreckenpokals zur Vorbereitung auf das legendäre 24-Stunden-Rennen am Nürburgring an. Apropos Nürburgring: Neben Namyang, das Herz des Forschungs- und Entwicklungszentrums von Hyundai, dient auch der Nürburgring sozusagen als Namensgeber für Hyundai N. Alle N-Modelle sollen auf der legendären Rennstrecke in der Eifel getestet werden.

Mit dem N 2025 Vision-Gran Turismo Konzept steht schon ein weiterer N-Vertreter in den Startlöchern. Das Concept Car soll vorerst exklusiv virtuell im Videospiel Gran Turismo auf der Playstation erfahrbar sein. Laut Hyundai-Angaben basiert der N 2025 Vision-Gran Turismo auf der weltweit ersten massengefertigten Wasserstoff-Brennstoffzelle von Hyundai. Die Gesamtmotorleistung soll 650kW (884PS) betragen. Über vier leistungsstarke, unabhängige Radnabenmotoren wird seine Kraft auf den Asphalt übertragen.

Trenner Werbung und Kooperationen auf Automotive-Technology.de:
Automotive Technology ist eine der erfolgreichsten Online-Publikationen im Bereich Automotive-Technologie. Unsere Leser informieren sich hier über neue Trends, Technik und Innovationen der Automotive-Branche - das perfekte Umfeld für Ihre Marketing-Kommunikation ohne Streuverluste.
Mehr Infos.
Trenner

Um die Submarke in den Markt einzuführen, hat Hyundai die „N-Community“ ins Leben gerufen. Dabei handele es sich, so Hyundai, um eine exklusive Plattform für alle Fans, die sich für das kommende High-Performance-Modell Hyundai i30 N und das motorsportliche Engagement von Hyundai interessieren. In der Hyundai N-Community erhalten die Hyundai-Fans exklusive Informationen und Hintergrundgeschichten über den ab Herbst 2017 im Handel erhältlichen i30 N.

[Quelle, Bild: Hyundai]

Über Redaktion (593 Artikel)
Das Magazin für automobile Technologien und KFZ-Technik.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*