Produktion des neuen Nissan Micra angelaufen

In Frankreich ist die Produktion des neuen Nissan Micra angelaufen. Der Kleinwagen ist das erste Pkw-Modell von Nissan, das in einem Werk von Allianzpartner Renault gebaut wird. In der Fabrik in Flins werden auch die beiden Renault-Modelle Clio und Zoe produziert.

Produktion des neuen Nissan Micra angelaufen

Nach sieben Jahren Pause wird der Micra wieder auf dem alten Kontinent gebaut. Zugleich markiert er eine Premiere: Er ist das erste Pkw-Modell von Nissan überhaupt, das in einem europäischen Werk des Allianzpartners Renault produziert wird. Das Werk Flins in Frankreich besitzt eine große Erfahrung in der Produktion von Kleinwagen für den europäischen Markt. Es wurde 1952 westlich von Paris eröffnet und ist das älteste in Betrieb befindliche Pkw-Werk der Renault-Gruppe. Neben dem Micra werden dort aktuell die Renault Modelle Clio und Zoe hergestellt.

Partner-Anzeige:

Diese „Cross-Produktion“ von Fahrzeugen innerhalb der Allianz soll wichtige Synergieeffekte und zahlreiche Vorteile für die beiden Unternehmen wie auch für die Kunden bringen. Allen voran sollen sich dadurch die Vorzüge des Allianz-Produktionssystems, das sowohl bei Renault als auch bei Nissan zum Einsatz kommt, bestmöglich ausschöpfen lassen. Es sorge für bessere Ausnutzung der Produktionskapazitäten und stelle sicher, dass die höchsten Qualitäts-Standards in der Fertigung erfüllt und aufrechterhalten werden, teilt Nissan in einer Meledung von heute mit.

Produktion des neuen Nissan Micra angelaufen

„Im Fertigungsstart des neuen Micra zeigt sich der Geist der Kooperation, der in der gesamten Renault-Nissan-Allianz herrscht – das ist ein Grund zum Feiern“, sagt Paul Willcox, Chairman Nissan Europe. „Der neue Micra ist ein außergewöhnliches Auto, das sich durch ausdrucksstarkes Design, ein hochwertiges Interieur und überzeugende Fahrleistungen auszeichnet. Wir heben damit das europäische Kleinwagensegment auf ein neues Niveau, denn wir haben uns darauf konzentriert, was die Kunden heute wirklich wollen und was sie morgen erwarten.“

Der neue Micra ist nach Aussage von Nissan eine radikale Weiterentwicklung gegenüber dem direkten Vorgänger. Der neue Micra ist länger, breiter und flacher; es ist ein Auto, das mit einem klaren Fokus auf die Erwartungen und Bedürfnisse der europäischen Kunden konzipiert, designt und entwickelt wurde.

Produktion des neuen Nissan Micra angelaufen

Auch in Sachen Technik soll der neue Micra eine führende Rolle spielen. Zu den Technik-Features zählt etwa der Intelligente Spurhalte-Assistent, ein Sicherheitssystem, das den Micra bei Bedarf sanft zurück auf den richtigen Weg bringen soll. Mit einer Vielzahl von Personalisierungsoptionen können die Kunden ihren Micra außen wie innen nach ihren individuellen Vorstellungen gestalten

Die ersten Auslieferungen an Kunden in Deutschland erfolgen im März 2017.

Trenner Werbung und Kooperationen auf Automotive-Technology.de:
Automotive Technology ist eine der erfolgreichsten Online-Publikationen im Bereich Automotive-Technologie. Unsere Leser informieren sich hier über neue Trends, Technik und Innovationen der Automotive-Branche - das perfekte Umfeld für Ihre Marketing-Kommunikation ohne Streuverluste.
Mehr Infos.
Trenner

[Quelle, Bilder: Nissan]

Über Redaktion (679 Artikel)
Das Magazin für automobile Technologien und KFZ-Technik.