Samsung Galaxy Gear mit Funktionen der BMW i Remote-App

Samsung Galaxy Gear BMW i Remote AppDie rasante Verbreitung von Smartphones sorgt dafür, dass Internet, Apps und digitale Services längst zu festen Bestandteilen des täglichen Lebens geworden sind. Der letzte Schrei sind nun sogenannte Smartwatches, die Smartphone-Funktionen bereit halten: sie werden wie Armbanduhren getragen und zeigen Informationen vom gekoppelten Smartphone direkt am Handgelenk an. BMW präsentiert auf der CES 2014 in Las Vegas Fahrzeugfunktionen auf der elektronischen Armbanduhr in einer Forschungsanwendung.

Samsung Galaxy Gear BMW i Remote AppDer BMW i3 ist mit einer festverbauten SIM-Karte das weltweit erste vollständig vernetzte Elektrofahrzeug. Mit der Präsentation des BMW i3 wurde erstmals auch die BMW i Remote App vorgestellt. Mit ihr kann der Fahrer jederzeit über sein Smartphone Informationen mit dem Fahrzeug austauschen, etwa die verbleibende Reichweite checken oder eine Fernverriegelung vornehmen. Auf der CES präsentiert BMW jetzt die Samsung Galaxy Gear mit BMW i Remote App Funktionen als Forschungsprototyp.

Die Samsung Galaxy Gear wird wie eine Uhr am Handgelenk getragen und ist eine clevere Ergänzung zum gekoppelten Smartphone. Der Nutzer sieht wichtige Informationen auf der Smartwatch, ohne dazu sein Smartphone aus der Tasche nehmen, einen Bildschirm entsperren oder einen Code eingeben zu müssen.

Partner-Anzeige:

Samsung Galaxy Gear BMW i Remote App

Die BMW eigene Forschungsanwendung zur BMW i Remote App zeigt auf der Samsung Galaxy Gear auf den ersten Blick – neben der Uhrzeit – die elektrische Reichweite, den Ladezustand der Batterie und optional gesetzte Abfahrtszeiten des BMW i3. Wird über das Touch Display der Samsung Galaxy Gear auf die von der Anwendung übermittelten Werte geklickt, öffnet sich ein Untermenü mit genaueren Informationen. Ein weiteres Untermenü informiert über den aktuellen Fahrzeugzustand, also über geöffnete Türen, Fenster oder das Schiebedach, und damit einen Teil der Daten, die auch die BMW i Remote App anbietet Zudem ermöglicht die Forschungsanwendung, Navigationsziele an das Fahrzeug zu übermitteln sowie das Fahrzeug zu klimatisieren – auf Wunsch auch per Spracheingabe über S Voice, den Sprachassistenten von Samsung.

Trenner Werbung und Kooperationen auf Automotive-Technology.de:
Automotive Technology ist eine der erfolgreichsten Online-Publikationen im Bereich Automotive-Technologie. Unsere Leser informieren sich hier über neue Trends, Technik und Innovationen der Automotive-Branche - das perfekte Umfeld für Ihre Marketing-Kommunikation ohne Streuverluste.
Mehr Infos.
Trenner

Die Smartwatch Samsung Galaxy Gear mit BMW i Remote App Funktionen könnte also eine sinnvolle Ergänzung zum Smartphone für eine nahtlose Vernetzung des Kunden mit seinem BMW Mobilitätsökosystem werden.

Über Redaktion (664 Artikel)
Das Magazin für automobile Technologien und KFZ-Technik.

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. electrive.net » BMW, Renault, Batteriekosten, Evatran.

Kommentare sind deaktiviert.