Tesla Model 3: Serienfertigung startet am 7. Juli

Am 7. Juli ist es soweit: Die Serienfertigung des Tesla Model 3 startet und damit kommt dann tatsächlich erstmals ein erschwingliches Elektroauto für den Massenmarkt aus der Fabrik des kalifornischen Tech-Konzerns. Bis alle Bestellungen, die bislang eingegangen sind, abgearbeitet sein werden, dürfte es allerdings noch ein ganzes Stück dauern.

In einem Post bei Twitter hat Tesla-Gründer Elon Musk vor einigen Stunden die Katze aus dem Sack gelassen: Die Serienfertigung vom Tesla Model 3 startet am 7. Juli, also schon kommenden Freitag.

Und auch der restliche Zeitplan scheint schon einigermaßen fest zu stehen. Bis Ende Dezember will man die Produktion auf 20.000 Einheiten im Monat hochgefahren haben. Im August will man erst einmal 100 Elektroautos fertiggestellt haben und für den September sind 1.500 Fahrzeuge eingeplant.

Partner-Anzeige:
Tesla plant ein Werk in China. Mögliches Modell für die Produktion: Tesla Model 3

Tesla plant ein Werk in China. Mögliches Modell für die Produktion: Tesla Model 3

Alles in allem ja nicht schlecht, aber wenn man die Zahl der Vorbestellungen, die laut eigenen Angaben von Tesla bei 400.000 liegen soll, gegenüberstellt, wird schnell klar, dass es einige Zeit dauern dürfte, bis bei diesem Tempo alle Bestellungen abgearbeitet sind. Elon Musk erklärte zudem, dass die Regulierer die Freigabe für die Serienproduktion bereits zwei Wochen früher als geplant erteilt hätten.

Um das mit einem Basispreis von rund 35.000 US-Dollar doch im Vergleich zu den anderen Modellen der Marke recht günstige Model 3 auch schnell an die Kunden ausliefern zu können, muss die Produktion massiv aufgestockt werden. 2016 bauten die Kalifornier noch 84.000 Autos. Im kommenden Jahr sollen es schon 500.000 sein und 2020 will man die Millionen-Marke knacken.

Trenner Werbung und Kooperationen auf Automotive-Technology.de:
Automotive Technology ist eine der erfolgreichsten Online-Publikationen im Bereich Automotive-Technologie. Unsere Leser informieren sich hier über neue Trends, Technik und Innovationen der Automotive-Branche - das perfekte Umfeld für Ihre Marketing-Kommunikation ohne Streuverluste.
Mehr Infos.
Trenner

Bilder: © Tesla

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*