CEO der ZF Friedrichshafen AG: Dr. Stefan Sommer

CEO der ZF Friedrichshafen AG: Dr. Stefan Sommer

Dr. Stefan Sommer. Bild: ZF

Seit dem 1. Mai 2012 ist Dr. Stefan Sommer Vorstandsvorsitzender der ZF Friedrichshafen AG.  Sommer wurde am 7. Januar 1963 in Münster geboren und studierte Maschinenbau mit Schwerpunkt Automatisierung an der Ruhr-Universität Bochum. Er promovierte am Lehrstuhl für Regelungs- und Steuerungstechnik der Ruhr-Universität Bochum zum Dr.-Ing.

1994 begann seine Karriere bei der ITT Automotive Group Europe GmbH in Frankfurt am Main als Entwicklungsingenieur. Drei jahre später wechselte Sommer zu Continental Automotive Systems nach Hannover als Director Electronics & Sensor Development. Innerhalb des Continental-Konzerns durchlief er mehrere Stationen. Zuletzt fungierte Dr. Sommer als Senior Vice President EBS Customer Center.

Im Sommer 2008 wechselte der Maschinenbau-Ingenieur zur ZF Sachs AG in Schweinfurt als Mitglied des Vorstands, Bereich Fahrwerk. Der Aufsichtsrat des ZF-Sachs-Mutterkonzerns, ZF Friedrichshafen AG, berief Sommer 2010 in den Konzernvorstand nach Friedrichshafen, wo er die Verantwortung für das Ressort Materialwirtschaft übernahm. Ab dem 1. Januar 2012 wurde er außerdem stellvertretender Vorsitzender des Vorstands und designierter Nachfolger des damaligen ZF-Vorstandsvorsitzenden Hans-Georg Härter. Seit 1. Mai 2012 ist Sommer Vorsitzender des Vorstands der ZF Friedrichshafen AG.

[Quellen: u.a. Wikipedia]

Dr. Stefan Sommer bei Google News:

[do_widget id=rss-3 title=false]

Aktuelle Nachrichten zu ZF:

[do_widget id=rss-4 title=false]