TRW rüstet Chrysler Ram-Pick-Ups mit seinem Passive Entry-System aus – und arbeitet am „smarten Autoschlüssel“

Ram Pick-Up

Typisch amerikanisch: der Ram Pick-Up

TRW bringt sein passives Zugangssystem „Passive Entry“ serienmäßig in den aktuellen Ram Pick-Ups (Ram 1500 bis 5500) von Chrysler auf den Markt. Die Technologie wird in den sogenannten „Light-Trucks“ unter dem Namen „Keyless Enter ’n Go“ angeboten. Mithilfe des Systems lässt sich das Auto automatisch öffnen: Der Fahrer muss sich seinem Ram Pick-Up mit dem Autoschlüssel in der Tasche bis auf zwei Meter nähern. Sobald der Türgriff des Fahrzeugs betätigt wird, findet ein Datenabgleich statt, um den Funkschlüssel des Fahrzeugbesitzers zu authentifizieren. Anschließend werden die Fahrzeugtüren automatisch entriegelt. Entfernt er sich vom Auto, verschließt das Passive Entry-System alle Türen wieder selbstständig.

„Unser passives Zugangssystem hat für den Autofahrer viele Vorteile“, sagte Ken Kaiser, Vice President Global Electronics Engineering bei TRW. „Sobald die Fernbedienung vom System erkannt wurde, stehen dem Fahrer zusätzliche Funktionen zur Verfügung. Zum Beispiel das automatische Anschalten der Innenraumbeleuchtung im Dunkeln, das Starten und Abschalten des Motors durch Drücken der Start-/Stopp-Taste oder eine Warnung, wenn er den Schlüssel bei laufendem Motor im Inneren des Fahrzeugs vergisst.“

TRW Passive Entry

TRW bringt sein passives Zugangssystem in den Ram Pick-Ups von Chrysler in Serie

Dabei setzt TRW nicht auf das Smartphone wie etwa Continental, sondern nach wie vor auf den eigentlichen Autoschlüssel, sozusagen den „smarten Autoschlüssel“. Der Zulieferer nutzt dazu seine langjährige Erfahrung im Bereich Hochfrequenz-Produkte, um künftig möglichst viele Informationen im Funkschlüssel speichern zu können und somit ein personalisiertes Fahrerlebnis möglich zu machen. Beispielsweise könnte die Funkfernbedienung zahlreiche Daten wie Kilometerstand, Reifendruck, Serviceinformationen, Navigationsdaten sowie persönliche Einstellungen zu Sitz- und Spiegelposition oder zu Radio- und Klimaanlage speichern.

[Bilder: Chrysler, TRW]

Über Redaktion (720 Artikel)
Das Magazin für automobile Technologien und KFZ-Technik.