Neuer Rundenrekord auf der Nürburgring-Nordschleife für Elektroautos – und nicht nur die…

Der Elektro-Sportwagen „EP9“ des Automotive-Start-ups Nio hat offenbar einen neuen Rundenrekord für Elektroautos auf der Nürburgring-Nordschleife aufgestellt. Und damit dürfte der Elektro-Bolide auch gleich mal die gesamte Verbrenner-Sportwagen-Elite in den Schatten gestellt haben…

Neuer Rundenrekord auf der Nürburgring-Nordschleife für Elektroautos - und nicht nur die...

In nur 6 Minuten und 45,900 Sekunden hat der Nio EP9 nach eigenen Angaben am Freitag,12. Mai 2017 die Nordschleife des Nürburgrings umrundet. Der EP9 war dieses Mal um 19,22 Sekunden schneller als beim letzten Versuch. Gefahren wurde der Renner von Rennfahrer Peter Dumbreck. Die 1-Megawatt-Leistung des EP9 entspricht 1360 PS und sorgt für eine Höchstgeschwindigkeit von 313 km/h. In 7,1 Sekunden beschleunigt er von 0 auf 200 km/h.

Partner-Anzeige:

Laut Nordschleifen-Experten hat der Nio EP9 damit nicht nur den aktuellen Rekord für Elektroautos auf der Nordschleife des Nürburgrings unterboten, sondern den inoffiziellen Rekord für Produktionsfahrzeuge generell. Laut Mike Frison hatte den „vorher Marco Mapelli für Lamborghini im Huracán in 6:52,01 Min.“ gefahren. „Davor war Marc Lieb 2013 mit dem 918 Spyder eine 6:57 Min. Runde gefahren“.

Neuer Rundenrekord auf der Nürburgring-Nordschleife für Elektroautos - und nicht nur die...

Trenner Werbung und Kooperationen auf Automotive-Technology.de:
Automotive Technology ist eine der erfolgreichsten Online-Publikationen im Bereich Automotive-Technologie. Unsere Leser informieren sich hier über neue Trends, Technik und Innovationen der Automotive-Branche - das perfekte Umfeld für Ihre Marketing-Kommunikation ohne Streuverluste.
Mehr Infos.
Trenner

Im April hatte Nio den Plan bekanntgegeben, eine zweite Kleinserie mit zehn EP9 zu bauen. Der Preis liegt bei 1,48 Mio. US-Dollar. Nio ist ein global agierendes Start-up Unternehmen mit Design-, Forschungs- und Entwicklungszentren in San Jose, Shanghai, München, London sowie an acht weiteren Standorten. Weltweit sind bereits über 2000 Mitarbeiter für Nio tätig, davon allein in München mehr als 120 aus 27 Nationen. Unter der Leitung von Kris Tomasson, Vice President of Design wird in Deutschland die Marken- und Produktdesignentwicklung vorangetrieben.

Nio-EP9-Nordschleife

[Quelle: Nio, ampnet, mikefrison.com, Bilder: Nio/ampnet]

Über Redaktion (647 Artikel)
Das Magazin für automobile Technologien und KFZ-Technik.