Mercedes-AMG F1: Ross Brawn tritt zurück

Ross BrawnRoss Brawn wird zum Ende des Jahres als Teamchef von Mercedes-AMG in der Formel 1 zurücktreten. Die Führung des Rennstalls übernehmen Toto Wolf, Executive Director (Business), und Paddy Lowe, Executive Director (Technical). Brawn wird mit den Worten zitiert: „Die wichtigste Überlegung im Rahmen meiner Entscheidung, von meinem Posten als Teamchef zurückzutreten, war sicherzustellen, dass das Timing richtig ist, um den zukünftigen Erfolg des Teams zu gewährleisten.“

Über Redaktion (720 Artikel)
Das Magazin für automobile Technologien und KFZ-Technik.