Aktuelle News

Facebook

Newsletter

Anzeige

OEM-News

Zulieferer-News

Anzeige:

Automotive Mittelstand

Nach Übernahme: Grohmann contra Tesla?

von Redaktion in Automotive Mittelstand

Im März dieses Jahres übernahm Tesla den rheinland-pfälzischen Mittelständler Grohmann Engineering. Der anfänglichen Euphorie folgte Ernüchterung, um nicht zu sagen: Enttäuschung. Eine Chronologie der Ereignisse. [...]

Fahrerassistenzyssteme & Automatisiertes Fahren

Forschung & Entwicklung

Suche

Anzeige:

Anzeige:

Automotive Social Media

Anzeige

Automobilzulieferer bei Facebook

+++ Brose Berufsstarter: Mechatroniker/-in +++

Mechatronik, die Verbindung aus Mechanik und Elektronik, ist aus der modernen industriellen Produktion nicht mehr wegzudenken. So spielt sie natürlich auch bei Brose eine entscheidende Rolle.
Warum also nicht eine Ausbildung in diesem Bereich beginnen?

Innerhalb von dreieinhalb Jahren lernt ihr, Werkstoffe manuell und maschinell zu bearbeiten. Ihr baut u.a. mechanische oder elektronische Komponenten zu mechatronischen Systemen zusammen und erhaltet Kenntnisse zu Mess- und Prüfverfahren.
Um die Ausbildung erfolgreich zu meistern, solltet ihr vor allem ein ausgeprägtes technisches und handwerkliches Geschick besitzen und ein absolut farbtüchtiges Sehvermögen haben. Voraussetzung ist zudem ein qualifizierter Hauptschul- oder höherer Schulabschluss.

Alles kein Problem für dich? Dann überleg nicht lange! Bewirb dich jetzt und nutze deine Chance auf eine Ausbildung zum Mechatroniker (m/w) an unseren Standorten Coburg, Berlin, Würzburg oder Wuppertal.

Für weitere Informationen zum Beruf hier entlang: www.brose.com/de/Karriere/Schueler/Mechatroniker-in.html
... MehrWeniger

+++ Brose Berufsstarter: Mechatroniker/-in +++

Mechatronik, die Verbindung aus Mechanik und Elektronik, ist aus der modernen industriellen Produktion nicht mehr wegzudenken. So spielt sie natürlich auch bei Brose eine entscheidende Rolle. 
Warum also nicht eine Ausbildung in diesem Bereich beginnen? 

Innerhalb von dreieinhalb Jahren lernt ihr, Werkstoffe manuell und maschinell zu bearbeiten. Ihr baut u.a. mechanische oder elektronische Komponenten zu mechatronischen Systemen zusammen und erhaltet Kenntnisse zu Mess- und Prüfverfahren. 
Um die Ausbildung erfolgreich zu meistern, solltet ihr vor allem ein ausgeprägtes technisches und handwerkliches Geschick besitzen und ein absolut farbtüchtiges Sehvermögen haben. Voraussetzung ist zudem ein qualifizierter Hauptschul- oder höherer Schulabschluss. 

Alles kein Problem für dich? Dann überleg nicht lange! Bewirb dich jetzt und nutze deine Chance auf eine Ausbildung zum Mechatroniker (m/w) an unseren Standorten Coburg, Berlin, Würzburg oder Wuppertal.

Für weitere Informationen zum Beruf hier entlang: http://www.brose.com/de/Karriere/Schueler/Mechatroniker-in.html

SKD BKK, Fridericus W. Rex and 5 others like this

Kommentieren

Biking to Poland!

Heute lüften wir das Geheimnis: Warum radelt unser Kollege Patrick Huysmans 1.500 km von Puurs nach Legnica? Was hat es damit auf sich und was ist das Ziel? Hier ist die Antwort! #bikingtopoland
... MehrWeniger

Automobilzulieferer bei Facebook: Noch mehr Updates